Congregación – Síntesis de la existencia/ Tanto parcelamiento/ Atrapados por un pensamiento

In den Songs von Congregación wirkt eine ruhige und seltsame Schönheit, das Gefühl, etwas Fremdes komme näher und mit ihm eine süße Unruhe: alles unter dem Mantel eines lieblichen Horrors. Congregación schickt die Hörenden mit seinem psychedelischen Folk in die Verbannung, verbreitet Unruhe und Schläfrigkeit zugleich. Ihre Musik wirkt wie eine Droge: einmal herunter geschluckt spürst du nur noch Zweifel, Zweifel als vorherrschende Antwort auf eine Frage, die dir gestellt wurde und die du bereits vergessen hast. Die Band löst sich kurz nach dem Putsch 1973 auf.

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *