1972

Verfassungsbeschwerde trübt Geburtstagsfeier

Am 6. Januar nimmt die chilenische Abgeordnetenkammer mit 90 zu 59 Stimmen die Verfassungsbeschwerde der christdemokratischen Fraktion gegen Innenminister José Tohá an, dem sie vorwirft, bewaffnete Gruppen im Land nicht entschieden genug zu bekämpfen. In der gleichen Woche feiert die Kommunistische Partei Chiles (CP) ihr 50-jähriges Bestehen im Theater Caupolicán in Santiago. Mehr als 200 Künstler*innen nehmen an der kulturellen Machtdemonstration teil. Wolodia Teiteilboim spricht im Namen des CP. Er verurteilt die imperialistischen Interventionspläne gegen Chile und fordert die Einheit aller linken Kräfte.

Währenddessen in der Welt

Am 5. Januar zünden die USA auf einem Testgelände im Bundesstaat Nevada die Atombombe Mescalero. Der 120 Meter unter der Erde detonierte, fast 20 Kilotonnen schwere Sprengkopf ist die 753. von insgesamt 1.132 Bomben, die die Vereinigten Staaten bis 1992 testen werden.

1972 1 pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Woche 2

Woche 3

Woche 4

Woche 5

Woche 6

Woche 7

Woche 8

Woche 9

Woche 10

Woche 11

Woche 12

Woche 13

Woche 14

Woche 15

Woche 16

Woche 17

Woche 18

Woche 19

Woche 20

Woche 21

Woche 22

Woche 23

Woche 25

Woche 26

Woche 27

Woche 28

Woche 29

Woche 30

Woche 31

Woche 32

Semana 33

Woche 34

Woche 35

Woche 36

Woche 37

Woche 38

Woche 39

Woche 40

Woche 41

Woche 42

Woche 43

Woche 44

Woche 45

Woche 46

Woche 47

Woche 48

Woche 49

Woche 50

Woche 51

Woche 52