1971

Südamerika Reise Allendes beginnt in Ecuador.

Am 24. August bricht Präsident Allende zu einer Südamerikareise auf, um Ängste vor dem „roten Chile“ abzubauen und für mehr regionale Zusammenarbeit im Andenraum zu werden. Zuerst geht es nach Ecuador, wo er In einer gemeinsamen Erklärung mit dem Präsidenten José María Velasco Ibarra offen die Blockadehaltung der USA kritisiert.

Währenddessen in der Welt…

Am 25. August kommt es an der Grenze zwischen Uganda und Tansania zu bewaffneten Auseinandersetzungen zwischen den Armeen beider Länder. Schwelende Landkonflikte und der von Tansania aus organisierte Widerstand gegen den ugandischen Diktator Idi Amin gipfeln sieben Jahre später im Uganda-Tansania-Krieg.

1971 34 pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Woche 1

Woche 2

Woche 3

Woche 4

Woche 5

Woche 6

Woche 7

Woche 8

Woche 9

Woche 10

Woche 11

Woche 12

Woche 13

Woche 14

Woche 15

Woche 16

Woche 17

Woche 18

Woche 19

Woche 20

Woche 21

Woche 22

Woche 23

Woche 24

Woche 25

Woche 26

Woche 27

Woche 28

Woche 29

Woche 30

Woche 31

Woche 32

Woche 33

Woche 35

Woche 36

Woche 37

Woche 38

Woche 39

Woche 40

Woche 41

Woche 42

Woche 43

Woche 44

Woche 45

Woche 46

Woche 47

Woche 48

Woche 49

Woche 50

Woche 51

Woche 52