1972

Nur zwei Jahre Haft für den Mörder von General Schneider

Anfang Dezember senkt ein Militärgericht die Haftstrafe des Militärs Roberto Viaux, Hauptverantwortlicher des Mordes an General René Schneider, von 20 auf zwei Jahr und fünf Jahre Exil in Paraguay. Die Regierung kritisiert die richterliche Entscheidung als „rechtliche Verirrung: „für den Diebstahl eines Brotes gibt es fünf Jahre Haft, für die Ermordung des Armeechefs nur zwei.“

Währenddessen in der Welt

Am 2. Dezember hält Salvador Allende in Mexiko eine emotionale Rede an der mexikanischen Universität von Guadalajara. In einem überfüllten Auditorium betont der chilenische Präsident die Notwendigkeit einer Revolution in Lateinamerika und ruft die Studierenden zum Handeln auf: „Jung und nicht revolutionär zu sein, ist ein Widerspruch, sogar ein biologischer…“

1972 48 pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Woche 1

Woche 2

Woche 3

Woche 4

Woche 5

Woche 6

Woche 7

Woche 8

Woche 9

Woche 10

Woche 11

Woche 12

Woche 13

Woche 14

Woche 15

Woche 16

Woche 17

Woche 18

Woche 19

Woche 20

Woche 21

Woche 22

Woche 23

Woche 25

Woche 26

Woche 27

Woche 28

Woche 29

Woche 30

Woche 31

Woche 32

Semana 33

Woche 34

Woche 35

Woche 36

Woche 37

Woche 38

Woche 39

Woche 40

Woche 41

Woche 42

Woche 43

Woche 44

Woche 45

Woche 46

Woche 47

Woche 49

Woche 50

Woche 51

Woche 52