1972

Miriam Makeba grüßt Allende

Zum Abschluss des Internationalen Songfestivals in Viña de Mar begrüßt die beliebte südafrikanische Sängerin Miriam Makeba das Publikum mit den Worten: “Grüße an Präsident Allende! Lang lebe die chilenische Revolution!” Viele, die die Übertragung im Fernsehen mitverfolgen jubeln. Das eher konservative Festivalpublikum pfeift Makeba während des gesamt Konzerts aus.

In der gleichen Woche teilt die Industrie- und Handelsdirektion der Regierung (DIRINCO) mit, dass seit Dezember 1970 39 strategische Unternehmen in den Bereichen Textil, Fischerei, Bauwesen, Verkehr usw. vom Staat kontrolliert werden.

Währenddessen in der Welt

Ein bereits in der Vorwoche ausgebrochener Streik im spanischen Michellin-Werk von Victoria in der Provinz Alava erhält immer mehr Zulauf. Die Proteste von 3.500 Arbeiter*innen und mehreren tausend sympathisierenden Bürger*innen bringen das Regime von Diktator Francisco Franco in Bedrängnis.

1972 7 pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Woche 1

Woche 2

Woche 3

Woche 4

Woche 5

Woche 6

Woche 8

Woche 9

Woche 10

Woche 11

Woche 12

Woche 13

Woche 14

Woche 15

Woche 16

Woche 17

Woche 18

Woche 19

Woche 20

Woche 21

Woche 22

Woche 23

Woche 25

Woche 26

Woche 27

Woche 28

Woche 29

Woche 30

Woche 31

Woche 32

Semana 33

Woche 34

Woche 35

Woche 36

Woche 37

Woche 38

Woche 39

Woche 40

Woche 41

Woche 42

Woche 43

Woche 44

Woche 45

Woche 46

Woche 47

Woche 48

Woche 49

Woche 50

Woche 51

Woche 52