1971

Kupferkrieg und Landkonflikte

Am 4. März bezichtigt das chilenische Amtsblatt La Nacion die USA den internationalen Kupferpreis zu manipulieren – der wichtigsten außenwirtschaftlichen Ressource des Landes. In der Region Llanquihue spitzt sich der Agrarkonflikt zu. Die Regierung wirft den Großgrundbesitzern vor, jahrelang Misswirtschaft betrieben zu haben. Die latifundistas wiederum werfen der UP vor, über 100 illegale Landbesetzungen zugelassen zu haben, um Fakten zu schaffen.

Währenddessen in der Welt…

In Deutschland wird am 7. März wird erstmals das Kinderprogramm „Die Sendung mit der Maus“ ausgestrahlt. Am gleichen Tag endet in Großbritannien nach 47 Tagen der erste landesweite Streik der Postangestellten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Woche 1

Woche 2

Woche 3

Woche 4

Woche 5

Woche 6

Woche 7

Woche 8

Woche 10

Woche 11

Woche 12

Woche 13

Woche 14

Woche 15

Woche 16

Woche 17

Woche 18

Woche 19

Woche 20

Woche 21

Woche 22

Woche 23

Woche 24

Woche 25

Woche 26

Woche 27

Woche 28

Woche 29

Woche 30

Woche 31

Woche 32

Woche 33

Woche 34

Woche 35

Woche 36

Woche 37

Woche 38

Woche 39

Woche 40

Woche 41

Woche 42

Woche 43

Woche 44

Woche 45

Woche 46

Woche 47

Woche 48

Woche 49

Woche 50

Woche 51

Woche 52