1972

Konstruktiver Abriss kapitalistischer Grundfeste

Am 21. Mai übergibt Präsident Salvador Allende dem Kongress seinen zweiten Regierungsbericht. Darin bekräftigt er die Achtung der Verfassung und gibt bekannt, dass das Bruttoinlandsprodukt (BIP) im ersten Jahr seiner Amtszeit um 8,5 Prozent gestiegen sei. Zudem verkündet Allende, dass „unsere historische Mission“ in einem konstruktiven Abriss bestehe, „in der Zerstörung der Grundpfeiler, die das kapitalistische Regime stützen, um die Grundlagen einer sozialistischen Ordnung zu schaffen.“

Währenddessen in der Welt

In der selben Woche explodieren in der Zentrale des Medienunternehmens Axel Springer im bundesdeutschen Hamburg drei Bomben. 17 Menschen werden verletzt. Zu dem Anschlag bekennt sich die linksextremistische Gruppe Rote Armee Fraktion (RAF). Sie wirft der „Springer-Presse“ mediale Hetze vor und macht den Konzern u.a. mitverantwortlich für den Tod des Studenten Benno Ohnesorg während einer Demonstration gegen den iranischen Schah in Berlin 1967 und für den Angriff auf den studentischen Wortführer Rudi Dutschke 1968.

1972 20 pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Woche 1

Woche 2

Woche 3

Woche 4

Woche 5

Woche 6

Woche 7

Woche 8

Woche 9

Woche 10

Woche 11

Woche 12

Woche 13

Woche 14

Woche 15

Woche 16

Woche 17

Woche 18

Woche 19

Woche 21

Woche 22

Woche 23

Woche 25

Woche 26

Woche 27

Woche 28

Woche 29

Woche 30

Woche 31

Woche 32

Semana 33

Woche 34

Woche 35

Woche 36

Woche 37

Woche 38

Woche 39

Woche 40

Woche 41

Woche 42

Woche 43

Woche 44

Woche 45

Woche 46

Woche 47

Woche 48

Woche 49

Woche 50

Woche 51

Woche 52