1971

Kirchlicher Seegen für Wirtschaftskurs der UP

Am 24. Oktober äußert sich der chilenische Kardinal Raúl Silva Henríquez positiv zur Wirtschaftspolitik der Regierung und bescheinigt, dass „der Prozess der Verstaatlichungen verfassungsrechtlich einwandfrei war“. Entsprechend den Grundsätzen der Vereinten Nationen habe jedes Land das Anrecht auf sein Bodenschätze. Die Haltung betroffener US-Unternehmen fällt indes gemischt aus: einige fordern hohe Entschädigungen und einen Wirtschaftsboykott, andere, wie Bethlehem Steel, Ralston Purina und Bank of America setzen auf gütliche Einigungen.

Währenddessen in der Welt…

Die Rote Armee Fraktion (RAF) erschießt am 22. Oktober in Hamburg (BRD) den Polizisten Norbert Schmid. Schmid hatte versucht das RAF-Mitglied Margrit Schiller zu verhaften und wurde dabei von einem Komplizen erschossen. Er war das erste Mordopfer der RAF.

1971 42 pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Woche 1

Woche 2

Woche 3

Woche 4

Woche 5

Woche 6

Woche 7

Woche 8

Woche 9

Woche 10

Woche 11

Woche 12

Woche 13

Woche 14

Woche 15

Woche 16

Woche 17

Woche 18

Woche 19

Woche 20

Woche 21

Woche 22

Woche 23

Woche 24

Woche 25

Woche 26

Woche 27

Woche 28

Woche 29

Woche 30

Woche 31

Woche 32

Woche 33

Woche 34

Woche 35

Woche 36

Woche 37

Woche 38

Woche 39

Woche 40

Woche 41

Woche 43

Woche 44

Woche 45

Woche 46

Woche 47

Woche 48

Woche 49

Woche 50

Woche 51

Woche 52