1972

Harte Hand und soziale Sicherheit

Am 30. Dezember erklärt Innenminister Carlos Prats im Senat: „Die Regierung wird keinen weiteren Streik wie im vergangenen Oktober zulassen, weil er das Land in einen Bürgerkrieg führen könnte, von dem es sich in 50 Jahren nicht erholen würde. Präsident Salvador Allende unterzeichnet derweil ein Dekret, das 2.100.000 Studenten in die Versicherung zum Schutz von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten aufnimmt.

Währenddessen in der Welt

In der gleichen Woche beginnt im afrikanischen Rhodesien, heute Simbabwe, der sogenannte „Buschkrieg“. In dem Bürgerkriegskonflikt stehen sich die Sicherheitskräfte der weißen Minderheit und linke Guerillas gegenüber. Letztere, kämpfen für die Rechte der schwarzen Mehrheit in Südrhodesien. Der Krieg führte in den nächsten Jahren zur Auflösung Südrhodesiens, jener britischen Kolonie, die 1965 einseitig ihre Unabhängigkeit ausgerufen hatte. Im April 1980 finden Wahlen statt und Wahlsieger Roberto Mugabe proklamiert die Republik Simbabwe.

1972 52 pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Woche 1

Woche 2

Woche 3

Woche 4

Woche 5

Woche 6

Woche 7

Woche 8

Woche 9

Woche 10

Woche 11

Woche 12

Woche 13

Woche 14

Woche 15

Woche 16

Woche 17

Woche 18

Woche 19

Woche 20

Woche 21

Woche 22

Woche 23

Woche 25

Woche 26

Woche 27

Woche 28

Woche 29

Woche 30

Woche 31

Woche 32

Semana 33

Woche 34

Woche 35

Woche 36

Woche 37

Woche 38

Woche 39

Woche 40

Woche 41

Woche 42

Woche 43

Woche 44

Woche 45

Woche 46

Woche 47

Woche 48

Woche 49

Woche 50

Woche 51