1973

Gewalttätige Konfrontation in Santiago

Am 15. Juni wird die Alameda, die Hauptstraße Santiagos, von streikenden Arbeitern aus dem Bergwerk El Teniente besetzt. Zeitgleich verhandeln Präsident Salvador Allende und die Streikführer über eine Lösung des Konflikts. Die Polizei geht auf der Straße mit Tränengas und gepanzerten Fahrzeugen gegen die Demonstrierenden vor. Chaos bricht aus und es kommt zu gewalttätigen Auseinandersetzungen, die zum Tod des Arbeiters Milton da Silva führen. Dutzende weitere Menschen werden verletzt.

Währenddessen in der Welt…

Am 16. Juni gründet sich im Irak die Nationale Patriotische Front. Dominiert wird das Bündnis von der Sozialistischen Partei der Arabischen Auferstehung (BAAS), beteiligt sind aber auch Kommunisten.

1973 24 pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Woche 1

Woche 2

Woche 3

Woche 4

Woche 5

Woche 6

Woche 7

Woche 8

Woche 9

Woche 10

Woche 11

Woche 12

Woche 13

Woche 14

Woche 15

Woche 16

Woche 17

Woche 18

Woche 19

Woche 20

Woche 21

Woche 22

Woche 23

Woche 25

Woche 26

Woche 27

Woche 28

Woche 29

Woche 30

Woche 31

Woche 32

Woche 33

Woche 34

Woche 35

Woche 36

Woche 37