1972

Ende des Fuhrunternehmerstreiks

León Vilarín, Vorsitzender des chilenischen Fuhrunternehmerverbands, erklärt am 8. November den Transport-Streik für ausgesetzt, aber nicht beendet. Vilarín, eine ehemaliger Sozialist und Aktivist für sozialen Wohnungsbau, droht zudem, nicht die geringste rechtliche Verfolgung beteiligter Fuhrunternehmer zuzulassen und warnt Innenminister Carlos Prats, den Streik wieder aufzunehmen, sollten anhaltende Konflikte mit den Ordnungskräften nicht bis zum nächsten Tag eingestellt werden.

Währenddessen in der Welt

In der gleichen Woche wird Richard M. Nixon als Präsident der USA wiedergewählt. Nach der Abstimmung, spricht er sich gegen das Prinzip des Wohlfahrtsstaats aus, der die Menschen nur „weich, verwöhnt und schließlich zu einem sehr schwachen Individuum“ mache.

1972 45 pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Woche 1

Woche 2

Woche 3

Woche 4

Woche 5

Woche 6

Woche 7

Woche 8

Woche 9

Woche 10

Woche 11

Woche 12

Woche 13

Woche 14

Woche 15

Woche 16

Woche 17

Woche 18

Woche 19

Woche 20

Woche 21

Woche 22

Woche 23

Woche 25

Woche 26

Woche 27

Woche 28

Woche 29

Woche 30

Woche 31

Woche 32

Semana 33

Woche 34

Woche 35

Woche 36

Woche 37

Woche 38

Woche 39

Woche 40

Woche 41

Woche 42

Woche 43

Woche 44

Woche 46

Woche 47

Woche 48

Woche 49

Woche 50

Woche 51

Woche 52