Der „Tancazo“, ein militärischer Aufstand gegen die Regierung

Am 29. Juni versuchte eine Gruppe von Soldaten des 2. Panzerregiments unter der Führung von Oberstleutnant Roberto Souper, die Regierung von Präsident Salvador Allende zu stürzen. Die Putschisten schießen sogar auf den Regierungssitz La Moneda. Die Aktion, später bekannt geworden als „Tancazo“, wird schließlich von regierungstreuen Militärs vereitelt. Der argentinische Reporter Leonardo Heinrichsen, der die Vorfälle auf der Straße dokumentiert, filmt dabei seinen eigenen Tod. Putschende Militärs erschießen den Journalisten, als sie seiner Kamera gewahr werden.

Währenddessen in der Welt…

Am 27. Juni verübt der uruguayische Präsident Juan María Bordaberry mit Unterstützung des Militärs einen Staatsstreich. Die Auflösung des Parlament markiert den Beginn der militärisch-zivilen Diktatur.

1973 26 pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Woche 1

Woche 2

Woche 3

Woche 4

Woche 5

Woche 6

Woche 7

Woche 8

Woche 9

Woche 10

Woche 11

Woche 12

Woche 13

Woche 14

Woche 15

Woche 16

Woche 17

Woche 18

Woche 19

Woche 20

Woche 21

Woche 22

Woche 23

Woche 24

Woche 25

Woche 27

Woche 28

Woche 29

Woche 30

Woche 31

Woche 32

Woche 33

Woche 34

Woche 35

Woche 36

Woche 37