1971

Chilenische Demokratie trifft auf argentinische Diktatur

Am 23. Juli trifft der chilenische Präsident Salvador Allende zum Staatsbesuch in Argentinien ein. In der Staat Salta unterzeichnen Allende und der de facto Präsident der militärisch-zivilen Diktatur Alejandro Agustín Lanusse ein Abkommen zur Beilegung eines fast hundertjährigen Grenzstreits rund um den Beagle-Kanal. Zugleich vereinbaren der Putschist Lanusse und der Demokrat Allende eine pragmatische Zusammenarbeit für mehr regionale Kooperation und Integration.

Währenddessen in der Welt…

Im Sudan putscht am 19. Juli Mayor Hashem al-Atta gegen Präsident Jaafar Muhammad al-Nimeiris. Regierungstreue Truppen schlagen den coup vier Tage später nieder; Al-Atta und drei weitere Offiziere werden hingerichtet.

1971 29 pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Woche 1

Woche 2

Woche 3

Woche 4

Woche 5

Woche 6

Woche 7

Woche 8

Woche 9

Woche 10

Woche 11

Woche 12

Woche 13

Woche 14

Woche 15

Woche 16

Woche 17

Woche 18

Woche 19

Woche 20

Woche 21

Woche 22

Woche 23

Woche 24

Woche 25

Woche 26

Woche 27

Woche 28

Woche 30

Woche 31

Woche 32

Woche 33

Woche 34

Woche 35

Woche 36

Woche 37

Woche 38

Woche 39

Woche 40

Woche 41

Woche 42

Woche 43

Woche 44

Woche 45

Woche 46

Woche 47

Woche 48

Woche 49

Woche 50

Woche 51

Woche 52