1971

Chile soll kein zweites Kuba werden

Am 31. Oktober verteidigt Präsident Allende den chilenischen Weg „zum Sozialismus im Rahmen einer formalen Demokratie“ und weißt Anschuldigungen zurück, das kubanische Modell zu kopieren. Angewandt würden nur Maßnahmen „die kompatibel mit den Bedürfnissen und historischen Realitäten Chiles sind.“ Die reale Lage in Chile ist dagegen angespannt: der Agrarunternehmer und frühere Minister Benjamín Matte polemisiert gegen die Agrarreform, US-Bergbauunternehmen reichen Klage gegen Chile ein und Unbekannte zerstören bei einem Brandanschlag Tausende Tonnen Lebensmittel, die für den Einzelhandel in Valparaiso bestimmt waren.

Währenddessen in der Welt…

Am 25. Oktober wird die Volksrepublik China (VRC) in die Organisation der Vereinten Nationen (UNO) aufgenommen. Taiwan (auch bekannt als „Republik China”), Gründungsmitglied der UNO, wird am selben Tag ausgeschlossen, da die VRC bis heute auf den Status der alleinigen legalen Vertretung Chinas besteht.

1971 43 pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Woche 1

Woche 2

Woche 3

Woche 4

Woche 5

Woche 6

Woche 7

Woche 8

Woche 9

Woche 10

Woche 11

Woche 12

Woche 13

Woche 14

Woche 15

Woche 16

Woche 17

Woche 18

Woche 19

Woche 20

Woche 21

Woche 22

Woche 23

Woche 24

Woche 25

Woche 26

Woche 27

Woche 28

Woche 29

Woche 30

Woche 31

Woche 32

Woche 33

Woche 34

Woche 35

Woche 36

Woche 37

Woche 38

Woche 39

Woche 40

Woche 41

Woche 42

Woche 44

Woche 45

Woche 46

Woche 47

Woche 48

Woche 49

Woche 50

Woche 51

Woche 52