1971

Angst vor Aufruhr und Staatsstreich

Am 7. September warnt die Kommunistische Partei Chiles (PC) vor konspirativen Gruppen, die einen Staatsstreich nach dem Modell des Putsches in Bolivien vorbereiten sollen. Drei Tage später präsentiert Innenminister José Tohá vor Gericht Beweise für „aufrührerische Tätigkeiten“ seitens der oppositionellen Nationalen Partei (PN). Die CIA unterstützt derweil die regierungskritische Tageszeitung El Mercurio mit 700.000 US$.

Währenddessen in der Welt…

Der chinesische Premierminister Zhou Enlai sendet Grüße an Präsident Allende und empfiehlt der Welt: „jedes Regierung sollte ihre eigenen Streitkräfte haben, demokratische oder proletarische, die ihren Machterhalt sichern.

1971 36 pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Woche 1

Woche 2

Woche 3

Woche 4

Woche 5

Woche 6

Woche 7

Woche 8

Woche 9

Woche 10

Woche 11

Woche 12

Woche 13

Woche 14

Woche 15

Woche 16

Woche 17

Woche 18

Woche 19

Woche 20

Woche 21

Woche 22

Woche 23

Woche 24

Woche 25

Woche 26

Woche 27

Woche 28

Woche 29

Woche 30

Woche 31

Woche 32

Woche 33

Woche 34

Woche 35

Woche 37

Woche 38

Woche 39

Woche 40

Woche 41

Woche 42

Woche 43

Woche 44

Woche 45

Woche 46

Woche 47

Woche 48

Woche 49

Woche 50

Woche 51

Woche 52