Allende zieht Bilanz nach erstem Regierungsjahr

Bei einer Großkundgebung im Nationalstadion am 4. November resümiert Präsident Salvador Allende die Erfolge seiner einjährigen Regierungszeit: fast 2,5 Millionen Hektar kollektiviertes Land, ein Rückgang der Arbeitslosigkeit von 8,3 auf 4,8 Prozent und eine stetige Umverteilung der Einkommen. Zugleich ruft Allende die Bewegung der revolutionären Linken (MIR) auf, illegale Besetzungen zu stoppen, die „kontrarevolutionär“ seien und die Unidad Popular in Misskredit bringen würden.

Währenddessen in der Welt…

Am 1. November eröffnet in London (UK) das weltweit erste Frauenhaus, in dem Menschen Schutz vor häuslicher Gewalt suchen können. Am 3. November erscheint das erste Nutzer*innen-Handbuch des Computer-Betriebssystem UNIX, der Grundlage der heutigen freien Software-Distribution GNU-LINUX.

1971 44 pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Woche 1

Woche 2

Woche 3

Woche 4

Woche 5

Woche 6

Woche 7

Woche 8

Woche 9

Woche 10

Woche 11

Woche 12

Woche 13

Woche 14

Woche 15

Woche 16

Woche 17

Woche 18

Woche 19

Woche 20

Woche 21

Woche 22

Woche 23

Woche 24

Woche 25

Woche 26

Woche 27

Woche 28

Woche 29

Woche 30

Woche 31

Woche 32

Woche 33

Woche 34

Woche 35

Woche 36

Woche 37

Woche 38

Woche 39

Woche 40

Woche 41

Woche 42

Woche 43

Woche 45

Woche 46

Woche 47

Woche 48

Woche 49

Woche 50

Woche 51

Woche 52