26.09. 2019. Internacionalist@s. 3 politische Biografien aus dem Chile Allendes. Filmabend und Debatte, Berlin.

Das Rechercheprojekt „Allendes Internationale“ dokumentiert seit 2017 internationalistische Lebensläufe aus dem Chile der Unidad Popular. In kurzen filmischen Biographien werden an diesem Filmabend drei dieser Protagonist*innen vorgestellt: eine engagierte Pädagogin aus Deutschland, ein Befreiungstheologe aus Belgien und ein anarchistischer Zeitungsverleger aus Spanien.

In den Biografien spiegelt sich die politische Vielfalt dieser Tage wieder. Selten finden sich gerade Lebenslinien, sondern meist Wollknäuele aus Überzeugungen, Zufällen, Gefühlen und Widersprüchen. Es sind Zeugnisse einer bewegten Epoche, die das historische Blickfeld erweitern und ein kritisches Korrektiv all zu kausalen Deutungsmuster liefern.]

Galerie Olga Benario
Richardstraße 104
12043 Berlin-Neukölln

26.9. 2019 | 19:30 – 22:00

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.