Anfang der 1970er regierte in Chile für 1000 Tage das linke Bündnis der Unidad Popular. Gemeinsam mit der Bevölkerung arbeitete es an einem ganz eigenen demokratischen Sozialismus. Daran beteiligt waren auch Unterstütz*erinnen aus aller Welt. Ihnen gewidmet ist diese Website.

Hier erzählen wir von Menschen aus aller Welt, die während der Regierungszeit Salvador Allendes‘ in Chile lebten. Entdecke bekannte und nie gehörte Geschichten.

Was können wir vom Sozialismus hecho en Chile lernen?

Unsere Artikelserie erkundet auf 10 wichtigen „Baustellen“ der Unidad Popular den chilenischen Weg zum Sozialismus und zeigt, wie sich Internationalist*innen daran beteiligten.

Der Zeitstrahl verfolgt die Entwicklung des demokratischen Sozialismus von 1970 bis 1973. Wir setzen wichtige Ereignisse aus Chile in den Kontext weltweiter Nachrichten.

Hier findest du das aktuelle Programm. Allendes Internationale findet auch offline statt. Komm zu unseren Vorträgen, Ausstellungen und Versammlungen.

Memoria-máquin

Nimm deine Erinnerungen auf und lerne die Geschichten anderer kennen.
Geschichte wird gemeinsam gemacht. Hier online, zwischen uns allen.